Hohe Kunst auf dem PFEFFERBERG -Ankündigung!

Luftiges auf dem Pfefferberg- zeitgenössische Luftartistik ist eine im doppelten Wortsinn „hohe“ Kunst. Zum zweiten Mal präsentiert der Verein zur Überwindung der Schwerkraft die Luftartistik Festspiele Berlin.

Bild 16.10

International gefeierte Luftartist*innen, Aerial Artists, Vertikal-Künstler*innen und Trapez-Tänzer*innen, treffen sich auf dem Pfefferberg um ihre Performances zu zeigen, Workshops abzuhalten und sich zu vernetzen. Als Finale gibt es die ganz besonders luftige Abschlussgala.

Luftartistik Festspiele Berlin | Abschlussgala

Moderiert und musikalisch begleitet von der Berliner Punk Band „option weg“

Schirmherr Arnulf Rating

 Sa., 11. November | 19.30 Uhr

Pfefferberg Theater

Schönhauser Allee 176 | 10119 Berlin

Kartenservice: Kartentelefon 030 – 912 065 80

Mit Vorverkaufsgebühren an allen gängigen Theaterkassen

Kartenpreise: € 21,50, ermäßigt € 18,50

www.aerialartsfestival.de  www.pfefferberg-theater.de

Am Donnerstag, den 9. und Freitag, den 10. November gibt es ab 19:30

zwei international renommierte Shows im Pfefferberg Theater (Karten14,50 € / 17,50 €):

ENOLA von und mit Eliška Brtnická

My 6Pack is bigger than my 2Pack – ein Solo am Vertikalseil von und mit Sarah Goody

Künstler der Abschluss-Gala am 11. November sind:

Francesca Hyde (GB), Die Maiers (D), Liz Williams und Howard Katz (USA), Oliver Smith-Wellnitz (AUS) sowie weitere Special Guests.

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Zirkuskünste weiter entwickelt und verändert. Dies betrifft einerseits den technischen Aspekt – Tricks, neue Kombinationen, extreme Leistungen – und andererseits die inhaltliche und künstlerische Seite – zeitgenössischer Zirkus mit sozialer und politischer Relevanz: Zirkus als Kunstform. Auch in Deutschland beginnt nun endlich die Diskussion um eine Erneuerung und Weiterentwicklung des Zirkus. Dabei ist Berlin das Zentrum für Artistik mit zwei Ausbildungsstätten sowie mehreren Varietés und Festivals. 2016 initiierten Daniel Megnet und Jana Korb vom Verein zur Überwindung der Schwerkraft die Luftartistik Festspiele und schufen so ein Forum für diese außerordentliche Kunst.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s